Wenn die Pressemitteilung nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie hier.

 


 

                                                                                                






Pressemitteilung


 

 

Kompakte platzsparende Helfer

 

Assmann präsentiert neue industrielle Mini-Medienkonverter


Lüdenscheid, 08. Juli 2014 Mit den neuen Mini-Medienkonvertern der Marke Digitus lassen sich Längenbeschränkungen verschiedener Netzwerkkabel einfach überwinden. Des Weiteren eignen sich die Geräte ideal, um alte Netzwerkinstallationen auf Kupferbasis mit neueren LWL-Installation zu verbinden. Die extra kleinen, aber besonders leistungsstarken Geräte lassen sich sowohl im Konverter- als auch im Switch-Modus verwenden und stecken hohe Temperatur- und Luftfeuchtigkeits-Schwankungen spielend weg.

 

Medienkonverter haben vielfältige Einsatzgebiete: Egal, ob bei Ampel-Anlagen, Fahrgastinformationssystemen oder sogar bei hochkomplexen Erdbebenfrühwarnsystemen, die über enorme Distanzen auf dem Meeresgrund verlaufen. Dank einer eingebauten Doppelfunktion lassen sich die Digitus Mini-Medienkonverter sowohl im Switch- als auch im Konverter-Modus verwenden. Im Gegensatz zu reinen Medienkonvertern, die lediglich mehrere kompatible Schnittstellen physikalisch miteinander verbinden, kann ein Switch-Konverter zum Beispiel Datenübertragungsgeschwindigkeiten von verschiedenen, miteinander verbundenen Geräte angleichen. Die neuen Digitus Medienkonverter lassen sich daher unter anderem als Wandler zwischen Kupfer- und Glasfaserverkabelung einsetzen. Hier sind sie, je nach gewähltem Modell, in der Lage, die Signale über eine Strecke von bis zu 30 Kilometern zu transportieren. So ist es möglich, alte Kupferverkabelungen Schritt für Schritt an moderne Glasfasernetzwerke anzuschließen und abschnittsweise zu erneuern.

 

Einer der neuen Mini-Medienkonverter von Digitus (DN-85001)


Darüber hinaus sind die Mini-Medienkonverter der Firma Assmann so klein, dass sie sich problemlos z.B. im Gehäuse einer IP-Kamera oder auf einer DIN-Rail (Hutschiene – etwa in Verteilerkästen) einbauen lassen sowie direkt an die Wand montierbar sind. Ein weiterer Pluspunkt: Die neuen Digitus Mini-Medienkonverter sind für den Einsatz bei rauen Bedingungen geeignet und überstehen Temperaturen von -40 Grad bis +75 Grad Celsius sowie Luftfeuchtigkeit von fünf bis 95 Prozent. Die Geräte erfüllen zudem die Anforderungen der IP-Schutzklasse 40.

Rückansicht des neuen Mini-Medienkonverters von Digitus (DN-85001)

 

Die Digitus Mini-Medienkonverter im Detail (am Beispiel DN-85001)

  • Industrieller Mini-Medienkonverter
  • 10/100M TX zu 100M SC
  • Für den Außenbereich
  • IEEE802.3x Flow Control and Back Pressure
  • FCC Klasse A
  • Unterstützt Link Fault Pass Through-Funktion
  • Stromverbrauch: 1,44 W
  • Abmessungen (LxBxH): 59 x 36 x 49 mm
  • Montage auf Hutschiene DIN-Rail oder an Wand möglich
  • Temperatur: -40 ° bis +75 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 5 bis 95 % (nicht kondensierend)

 

 (277/ KSt)



                                 


Redakteure erhalten auf Wunsch hochauflösendes Bildmaterial über den unten genannten Pressekontakt.


Händler erhalten weitere Informationen www.business.assmann.com. Die Produkte erhalten Händler bei den bekannten Distributoren.


 

Über die ASSMANN Electronic GmbH


Die ASSMANN Electronic GmbH wurde 1969 im deutschen Lüdenscheid als Hersteller von Steckverbindungen und Adaptern für interne und externe Computerkabel gegründet. Die Marke DIGITUS wurde 1994 eingeführt und ist inzwischen weltweit für ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt. Heute unterhält die ASSMANN Gruppe Tochtergesellschaften in Österreich, der Schweiz, Frankreich, Kroatien, Polen, China, Taiwan und Hongkong und liefert ihre Produkte an Distributoren, Einzelhändler, Systemintegratoren, OEMs und Corporate Reseller weltweit aus. Das Sortiment besteht hauptsächlich aus DIGITUS-Produkten, wie aktive und passive Netzwerkkomponenten, KVMs, Kabel, Adapter sowie innovative technische Lösungen. Die  Consumer-Marke ednet bietet seit 2012 als Teil der ASSMANN Gruppe bunte und praktische Produkte für Büros und das Home Office sowie Mobility Gadgets an. Für professionelle Netzwerklösungen wurde die Marke DIGITUS Professional geschaffen. Von Schranksystemen über Stromversorgung und Klimatisierung von Data Centern und entsprechender Messtechnik, bietet ASSMANN Lösungen aus einer Hand.       

 

 

Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen und Bildmaterial:

 

ASSMANN Electronic GmbH

Stefanie Broeder

Auf dem Schüffel 3

Tel.: 02351 554 - 660

presse@assmann.com

58513 Lüdenscheid

Fax: 02351 554 - 99660

 

PR von Harsdorf GmbH

Friederike Floth

Rindermarkt 7

Tel.: 089 189 087 335

ff@pr-vonharsdorf.de

80331 München

Fax: 089 189 087 339

www.pr-vonharsdorf.de

Wenn Sie unsere Presseinformationen nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich einfach von unserem E-Mail Verteiler abmelden. Schreiben Sie hierzu einfach eine E-Mail an presse@assmann.com mit dem Betreff "PR abmelden". Ihre E-Mail Adresse wird dann automatisch aus dem E-Mail Verteile gelöscht. Möchten Sie Ihre Kontaktdaten aktualisieren, dann schreiben Sie uns eine E-Mail an presse@assmann.com mit dem Betreff "Kontaktdaten aktualisieren".