Wenn die Pressemitteilung nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie hier.

 


 

                                                                                                






Pressemitteilung


 

Assmann präsentiert RS 232-Adapter

 

Marktneuheit für Tablets und Mobilgeräte mit Android Betriebssystem


Lüdenscheid, 22. August 2013 - Das Android zu RS232-Kabel von Digitus ist eine Neuheit: Der Adapter ermöglicht es erstmals, Geräte mit einem seriellen Anschluss über ein Android-Smartphone oder Tablet zu steuern. Zur Steuerung wird der spezielle Android-Open-Accessory-Modus genutzt. Damit lassen sich ab sofort zum Beispiel Set-Top-Boxen, Hausautomatisierungssysteme und Industrieanlagen ganz bequem über ein kleines und kompaktes Tablet einrichten, statt ein Laptop oder einen Desktop-PC dafür anschließen zu müssen.


Tablets gelten als die Nachfolger des Laptops, haben jedoch einen gravierenden Nachteil: Wegen ihrer kleinen und kompakten Bauform verfügen sie nur über wenige Schnittstellen. Häufig sind Adapter nötig, um sie an externe Hardware anzuschließen. So war es bisher nicht möglich, Android-Smartphones oder Tablets an Peripheriegeräte mit einer seriellen Schnittstelle (RS232) anzuschließen. Das Digitus Android zu RS232-Kabel löst jetzt dieses Problem.

 

Serielle Geräte bequem & einfach steuern


Alle Geräte, die eine serielle Schnittstelle haben, lassen sich mit Hilfe des Kabels direkt an Android-Geräte anschließen. Die Smartphones und Tablets laufen dann im Android-Open-Accessory-Modus. Dieser Modus ist ab der Android-Version 3.1 verfügbar. Der Modus ermöglicht es, Android-Geräte ohne die Installation zusätzlicher Treibern zu nutzen. Die Steuerung des seriellen Gerätes übernimmt eine auf dem Android-Gerät installierte App. Bisher sind allerdings nur wenige, passende Apps erhältlich. Das Digitus Android zu RS232-Kabel könnte jetzt viele Entwickler motivieren, zügig entsprechende Anwendungen zu entwickeln.


 

Abbildung1: Das Digitus Android zu RS232-Kabel



Komfortable Wartung von Maschinen und Systemen


Das neuartige Android zu RS232-Kabel ermöglicht es zum Beispiel CNC-Maschinen, Sensoren, Motorsteuerungen, Hausautomatisierungssysteme, Kassensysteme und Set-Top-Boxen zu warten und zu steuern: eine immense Arbeitserleichterung für Servicetechniker. Mit dem neuen Digitus Kabel können sie für ihre Arbeit statt Laptops kleine, kompakte Tablets nutzen und so ihren Arbeitsalltag viel komfortabler gestalten. Das geringe Gewicht und der minimale Stromverbrauch der mobilen Android-Geräte sind weitere Vorteile, die dank des neuen Digitus Kabels nutzbar sind.

 

Damit der Akku des Smartphones oder Tablets nicht zu stark beansprucht wird, lässt sich das Android-Gerät über einen USB-Anschluss während der Nutzung laden. Assmann empfiehlt hierfür den Digitus Ersatzakku Power Rocket 2200. Zur einwandfreien Funktion des Kabels sollte sichergestellt sein, dass das Android-Gerät über das originale Betriebssystem (inkl. Updates) und die originale Hardware verfügt. Des Weiteren sollte nur ein Ladegerät mit 5V/1A oder höher genutzt werden.

 

 Abbildung 2: Das Digitus Android zu RS232-Kabel verbindet Android-Geräte mit seriellen Geräten.



Digitus Android zu RS232-Kabel (DA-70160)

  • Geeignet für Android Version 3.1 oder höher
  • Ermöglicht die Nutzung des Android Open Accessory Modus
  • Keine zusätzlichen Treiber für Peripheriegeräte notwendig
  • Chipsatz: FT312D
  • Unterstützt Datenübertragungsraten von 300 bis 921600 Baud
  • Basic UART Schnittstelle mit RXD, TXD, RTS, CTS Pin-Option
  • Inklusive USB-Ladeanschluss
  • USB 2.0 Full Speed Host
  • TX ACTIVE-Signal zur Steuerung von Transceivern auf RS485-Schnittstellen
  • UART RX Buffergröße: 5.512 Bytes
  • UART TX Buffergröße: 256 Bytes
  • Die USB Error-Anzeige meldet nicht belegte bzw. fehlerhafte Pins am angeschlossenen Gerät
  • Hochwertiger eigener 12 MHz Oszillator
  • Integrierte Power-On-Reset-Schaltung
  • +3V3 Single-Supply-Betrieb mit 5V toleranten Eingängen
  • Erweiterter Betriebstemperaturbereich, -40°C ~ +85°C
  • Länge: 1m
  • UL2725
  • AWG30
  • EVP: 24,99 Euro
(246/KSt)

 

 

Redakteure erhalten auf Wunsch Testmuster über den unten genannten Pressekontakt.


Händler bekommen weitere Informationen unter www.digitus.info. Die Digitus-Produkte erhalten Händler bei den bekannten Distributoren.


 

Über die ASSMANN Electronic GmbH


Die ASSMANN Electronic GmbH wurde 1969 im deutschen Lüdenscheid als Hersteller von Steckverbindungen und Adaptern für interne und externe Computerkabel gegründet. Die Marke DIGITUS wurde 1994 eingeführt und ist inzwischen weltweit für ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt. Heute unterhält die ASSMANN Group Tochtergesellschaften in Österreich, der Schweiz, Frankreich, Kroatien, Polen, China, Taiwan und Russland und liefert ihre Produkte an Distributoren, Einzelhändler, Systemintegratoren, OEMs und Corporate Reseller weltweit aus. Das Sortiment besteht hauptsächlich aus DIGITUS-Produkten, wie aktive und passive Netzwerkkomponenten, KVMs, Kabel, Adapter und Steckverbindungen, Peripheriegeräte sowie innovative technische Lösungen. Für professionelle Netzwerklösungen wurde die Marke DIGITUS Professional geschaffen. Von Schranksystemen über Stromversorgung und Klimatisierung von Data Center, Anschluss- und Verteilersystemen für Glas- und Kupferkomponenten bis hin zu vorkonfektionierten Glasfaserstrecken und entsprechender Messtechnik, bietet Assmann Lösungen aus einer Hand.

 

Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen und Bildmaterial:

 

ASSMANN Electronic GmbH

Stefanie Broeder
Auf dem Schüffel 3 Tel.: 02351 554 - 660 s.broeder@assmann.com
58513 Lüdenscheid Fax: 02351 554 - 99660 www.assmann.com
 
PR von Harsdorf GmbH
Friederike Floth
Rindermarkt 7 Tel.: 089 189 087 335 ff@pr-vonharsdorf.de
80331 München Fax: 089 189 087 339 www.pr-vonharsdorf.de

Wenn Sie unsere Presseinformationen nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich einfach von unserem E-Mail Verteiler abmelden. Schreiben Sie hierzu einfach eine E-Mail an s.broeder@assmann.com mit dem Betreff "PR abmelden". Ihre E-Mail Adresse wird dann automatisch aus dem E-Mail Verteile gelöscht. Möchten Sie Ihre Kontaktdaten aktualisieren, dann schreiben Sie uns eine E-Mail an s.broeder@assmann.com mit dem Betreff "Kontaktdaten aktualisieren".